Ärzte in meiner Nähe

Nach dem Eingriff

Auch bei einem kleinen, sich selbst verschließenden Schnitt hat das Auge in den ersten Wochen nach der Operation noch nicht seine normale Widerstandskraft.

Daher sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Bitte nehmen Sie den Verband nicht eigenständig ab.
  • Am Tag nach der Operation wird von Ihrem Augenarzt der Verband entfernt. Gleichzeitig erhalten Sie Hinweise zur Behandlung Ihres Auges in den nächsten Tagen und Wochen.
  • Beachten Sie bitte auch bei Ihren Tätigkeiten, dass bedingt durch den Verband das räumliche Sehen eingeschränkt ist.
  • Vermeiden Sie es, am Auge zu drücken oder zu reiben.
  • Normalerweise treten nach der Operation keine Schmerzen auf. Sollte dies dennoch der Fall sein, ist ein leichtes Schmerzmittel erlaubt. Informieren Sie aber bitte in jedem Fall Ihren Arzt.
  • Nehmen Sie die Medikamente und Augentropfen wie verordnet.
  • Sollten Sie sich in den ersten Tagen stark geblendet fühlen, tragen Sie eine Sonnenbrille. Berichten Sie Ihrem Augenarzt auf jeden Fall von der verstärkten Blendungsempfindlichkeit.
  • Vermeiden Sie schwere körperliche Anstrengungen bis Ihr Augenarzt es Ihnen wieder gestattet.
    • Meiden Sie in den ersten Wochen Sportarten, bei denen große mechanische Kräfte auf das Auge einwirken können (z. B. Tennis, Squash, Fußball, Tauchen etc.).
    • Sie dürfen jedoch joggen oder Fahrrad fahren, wenn Sie durch einen ausreichenden Schutz
      (z. B. Sonnenbrille) dafür sorgen, dass Ihnen keine Fremdkörper in die Augen gelangen.
  • Fahren Sie erst nach Rücksprache mit Ihrem Augenarzt wieder selbst Auto.
  • Sie können duschen, baden und sich rasieren. Achten Sie jedoch darauf, dass weder Wasser noch Seife ins Auge gelangen.
  • In den ersten Tagen sollten Sie nicht mehr als notwendig lesen oder am Computer arbeiten. Sie können jedoch fernsehen.
  • Bei Heilungsstörungen (z. B. erneute Rötung des operierten Auges, Schmerzen oder Sehverschlechterung) informieren Sie bitte umgehend Ihren Augenarzt.
  • Gehen Sie zu den mit Ihrem Augenarzt vereinbarten Nachuntersuchungen.
back to top Icon
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu.